Leben

Wer wir sind

von am 12. Juli 2017

Es ist doch beeindruckend, wie sich Menschen entwickeln, wenn sie selbstbewusst sind. Wie schaffen sie nur, dieses Selbstbewusstsein zu entwickeln? Gestern habe ich einen Film gesehen, der deutlich gemacht hat: wenn du selbstbewusst genug bist, kannst du alles erreichen. Hidden Figures Trailer In dem Film ging es um schwarze Frauen, die bei der NASA in den […]

weiterlesen

Leben

Wie tankst du auf?

von am 7. Juli 2017

Was tust du, wenn du spürst, dass du leer gelaufen bist? Ich bin ehrlich gesagt auf der Suche nach einer Lösung. Bisher fällt mir nur eins ein: weglaufen!!!! Ganz schnell, ganz weit, ganz lang! Aber natürlich ist weglaufen so gar keine Lösung. Denn woanders ist es auch nicht leichter, besser, schöner. In den letzten Wochen […]

weiterlesen

Leben

Unter mir das „Nichts“

von am 18. Juni 2017

Heute hatte ich ein wirklich richtig wunderbares Erlebnis. Letztes Jahr waren wir im Sommer in den Bergen im Urlaub. Dort konnte ich jede Menge Paraglider beobachten. Als wir einen Ausflug auf den Berg machten, durfte ich aus nächster Nähe zusehen, wie sie ihren Schirm bereit machten, los liefen und abhoben. Weg waren sie. In höchster […]

weiterlesen

Leben

Die Liebe und ihre Gesichter

von am 13. Juni 2017

In letzter Zeit muss ich viel über dieses „Gefühl“ Liebe nachdenken. Was ist das eigentlich und wie äußert sie sich? Einmal haben wir im Hauskreis darüber gesprochen, was „Liebe“ ist. Es entbrannte eine Diskussion darüber, ob sie ein Gefühl sei oder ein Willensakt. Ich weiß noch, wie ich da saß und ziemlich fassungslos über die […]

weiterlesen

Leben

Verschlungene Wege

von am 9. Juni 2017

Schon öfter habe ich ja geschrieben, dass mir beim Laufen durch den Wald die besten Gedanken kommen. Zumindest bin ich der Meinung, dass es so ist. Als ich letztens durch den Wald lief, stellte ich fest, dass ich immer nur kurze Wegabschnitte sehen konnte. Das ist im Sommer wohl extremer als im Winter. Denn im […]

weiterlesen

Leben

Wozu lebe ich?

von am 27. Mai 2017

Wir Menschen sind schon ziemlich seltsame Wesen. Also, zumindest ich bin sehr seltsam. Mich zu verstehen, ist nicht besonders leicht. Nicht mal ich selbst kenne mich. Das heißt, doch, eigentlich kenne ich mich ziemlich gut. Ich meine eher, es gibt Seiten an mir, die würde ich lieber nicht kennen wollen. Doch sie sind da. Und […]

weiterlesen

Leben

Das Kreuz mit dem Kreuz

von am 19. Mai 2017

Vorhin bin ich durch den Wald gelaufen (manche sagen dazu joggen, aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass ich, um es joggen zu nennen, zu langsam bin…) und habe tollen Lobpreis gehört. Es war echt sehr genial, so durch diese grüne Welt zu laufen, durch die Musik hindurch die Vögel zu hören und mich an […]

weiterlesen

Leben

LEBEN

von am 29. April 2017

Heute fiel mir mal wieder mein Jahreswort ein. Fast hätte ich es schon vergessen. Naja, das Jahr ist ja auch schon recht fortgeschritten, da kann es durchaus in Vergessenheit geraten. Was ist ein Jahreswort? Wir nehmen uns ja zum Jahreswechsel oftmals gute Vorsätze vor. Was soll im neuen Jahr anders werden? Woran will ich arbeiten? […]

weiterlesen

Leben

Sorglos?

von am 27. April 2017

Im Leben eines jeden von uns gibt es etwas, was uns nachts nicht schlafen lässt. Natürlich nicht dauerhaft. Das wäre ja schlimm, wenn es so wäre. Nein, aber es gibt Zeiten im Leben, da schlafen wir schlecht, aus einem Grund: weil wir Sorgen haben. Diese Sorgen können unterschiedlich aussehen. Es können finanzielle Sorgen sein, Krankheiten, […]

weiterlesen

Leben

Wegweiser

von am 20. April 2017

Momentan habe ich den Eindruck, ich sitze in fest in einer Sackgasse. Ich würde gern weiter gehen, aber der Weg ist nicht klar. Woran das liegt, kann ich nur erahnen. Wahrscheinlich will ich den Weg, den ich eingeschlagen habe, um jeden Preis weiter gehen. Ob dahinter ein Abgrund lauert oder ein steiler Anstieg, der nicht […]

weiterlesen