Jesus | Leben

Zeugnistag

von am 8. Juli 2019

Im Leben haben wir immer mal wieder Durststrecken. Manchmal können sie so lang werden, dass sie kaum noch auszuhalten sind. So eine Durststrecke habe ich erlebt. Vor über vier Jahren bekam ich eine schwere Depression, die es mir an manchen Tagen unmöglich machte, normal am Alltag teilzunehmen. Für meine Familie war das eine schwere Belastungsprobe. […]

weiterlesen

Leben

m/w/d

von am 27. Juni 2019

Nun wage ich es mal, mich in die Nesseln zu setzten. Dieses Thema ist sehr brisant und nicht jeder versteht es als tolerant, dass es Menschen gibt, die anders darüber denken. Also, wenn du es wagst weiter zu lesen, bitte ich dich, dies mit den Augen der Tolernaz zu tun. Auch ich übe mich immer […]

weiterlesen

Leben

Drachenkämpferin

von am 3. Mai 2019

So unschuldig kommt es daher. Niedlich gar. In Form eines tollen Schnittes, dem ich nicht widerstehen kann. Ich sehe es und weiß, ich will es testen. Möchte mitreden mit den anderen, die sich auch daran gewagt haben. Sie meinten, es sei so einfach diese Tasche zu nähen. Also geht es ans Werk. Ich habe gut […]

weiterlesen

Leben

Dunkel ist nicht gleich dunkel

von am 15. Februar 2019

Da ist sie wieder. Mein vertrauter Feind. Schwarz, mit langem zotteligen Fell, großen Tatzen mit ziemlich scharfen Krallen, einem langen spitzen Maul mit gelben, scharfen Zähnen, gelblichen Augen, die jeden meiner Schritte verfolgen und auf den richtigen Zeitpunkt warten, wann sie zuschlagen kann. Ich erkenne sie. Wie sie um mich herum schleicht. Wir belauern uns. […]

weiterlesen

Leben

Sanftes Weiß

von am 31. Januar 2019

Heute hat es geschneit. Endlich, könnte man da sagen. Während im Allgäu soviel Schnee lag, dass sie schon gar nicht mehr wussten, wohin mit all der weißen Masse, haben wir hier im Kraichgau sehnlichst auf weiße Flocken gewartet! Leider habe ich nicht mehr präsent gehabt, dass Schnee auf der Straße wenig prickelnd ist… Vor allem […]

weiterlesen

Leben

Gewonnen!

von am 19. Januar 2019

Nach etlichen Wochen war ich endlich mal wieder im Wald unterwegs. In der letzten Zeit war ich nicht untätig, aber was meine sportliche Leistung betrifft, war ich wirklich faul. Ich hatte jede Menge Ausreden: zu viel Arbeit, zu müde, zu kalt, mir tut irgendwas weh, keine Lust… Die Liste ließe sich sicher noch weiter verlängern. […]

weiterlesen

Leben

Einsamkeit Teil 3

von am 16. September 2018

Daraus ließe sich ja wunderbar eine Reihe machen: unterschiedliche Arten der Einsamkeit. Selbst in Gemeinschaft kann man sich ja unter Umständen sehr einsam fühlen. Irgendwie passt die Überschrift nicht so ganz zu meinen Erfahrungen vom Wochenende. Dennoch kam mir manches Mal das Wort „Einsamkeit“ in den Sinn. Gerade aus dem Grund, dass ich mich manchmal […]

weiterlesen

Leben

Einsamkeit Teil 2

von am 13. September 2018

Es gibt unterschiedliche Arten von Einsamkeit. Wenn ich in einen neuen Ort ziehe, wo ich niemanden kenne, fühle ich mich einsam. Manche Menschen fühlen sich einsam, wenn sie keinen Freund vor Ort haben, mit dem sie sich über alles austauschen können. Man kann sich in einer Gruppe einsam fühlen, wenn alle über ein Thema sprechen, […]

weiterlesen

Leben

Vom aufgeben und durchhalten

von am 30. Juni 2018

In letzter Zeit begegnet mir häufig der Satz: „Aufgeben ist keine Option“. Oftmals schon dachte ich:“Doch! Aufgeben ist eine Option. Weitermachen ist dagegen keine. Denn wenn das Leben so weiter läuft wie bisher, was kommt denn dann noch? Woher soll ich die Kraft nehmen zum weitermachen? Wie lange habe ich überhaupt noch die Kraft so […]

weiterlesen

Leben

Eingewickelt

von am 15. Mai 2018

Die Natur ist doch wirklich unglaublich, oder? Wenn ich im Wald unterwegs bin, finde ich immer etwas, worüber ich staunen kann. Heute war es dieser Baum. Er tat mir unglaublich leid, wie er so eingewickelt dastand. Eingewickelt von irgendwelchen fiesen Tieren. Ob es Spinnen oder Raupen waren, entzieht sich meiner Kenntnis. Das ist ja auch […]

weiterlesen