Glauben

Hoffnung in den (Lebens-)Stürmen

von am 5. August 2017

Das Leben besteht aus Stürmen. Und aus Glücksmomenten. Dann kommen neue Stürme und wieder Glücksmomente und immer so weiter. Die Kunst ist es, die Glücksmomente zu erkennen, festzuhalten und in den Stürmen fest zu stehen. Vielleicht sogar mit Hilfe der Glücksmomente. Zur Zeit empfinde ich die Stürme sehr heftig und überdimensioniert. Natürlich gibt es auch […]

weiterlesen

Glauben

Alles geben – und gewinnen!

von am 29. Juli 2017

Heute Morgen war ich mal wieder laufen. Wir sind gerade bei unseren Eltern zu Besuch und haben das große Glück, dass unsere Kinder eine Woche Urlaub hier, in unserem alten zu Hause, machen dürfen. Daher war meine Laufstrecke eine andere als sonst. Ich habe festgestellt: egal, wo ich laufe, Gedanken kommen mir überall. Aber ich […]

weiterlesen

Glauben

Zwangspause

von am 20. Juli 2017

Manchmal ist es wohl nötig, dass man so ziemlich unten am Boden ankommt, damit man eine neue Perspektive bekommt. Anders kann ich mir nicht erklären, was gerade passiert. Immer wenn ich denke: jetzt ist es aber der Tiefpunkt. Noch schlimmer geht es nicht, dann merke ich: doch! Es geht noch schlimmer! Jetzt sitze ich hier, […]

weiterlesen

Glauben

Tu was du willst

von am 2. Juli 2017

Eigentlich wollte ich ja von Elia weiter schreiben. Was ihm passierte, als er vor Isebel floh. Doch heute habe ich mal wieder einen Gottesdienst besucht und fühle mich eher gedrängt, diese Gedanken, die ich dort mitnehmen durfte, hier aufzuarbeiten. Du hast das Glück, dass du daran teilhaben darfst. Thema des Gottesdienstes heute war „Paulus“. Dieser […]

weiterlesen

Glauben

„You give and take away“

von am 29. Juni 2017

Gerade ist es recht still hier. Warum weiß ich auch nicht so genau. Die Tage plätschern so dahin und ich habe viel zu tun. Die Vormittage sind ruckzuck vorbei und die Abende voller Termine. Das ist einerseits gut, andererseits wünsche ich mir ein wenig mehr Ruhe. Ich habe viel darüber nachgedacht, was ich mir mal […]

weiterlesen

Glauben

Meine Entscheidung?!

von am 23. Mai 2017

Das Johannesevangelium, im 2. Teil der Bibel zeigt ein klares Bild von dem, wer Jesus war, oder besser gesagt immer noch ist, und dem, was er für uns und unser Leben will. Ich bin tief berührt von dem, was ich dort lese und beginne wieder neu, mich und mein Leben zu hinterfragen. Klar, ich hinterfrage […]

weiterlesen

Glauben

Love changes

von am 11. Mai 2017

Was tust du, wenn du das Gefühl hast, dass deine Welt immer weiter auseinanderfällt und du nichts dagegen tun kannst? Die Wege und Möglichkeiten sind ja sehr vielfältig. Bunt oder grau ist immer eine Entscheidung. Wir können wählen, wie wir auf die einzelnen Geschehnisse schauen wollen. Sehe ich nur das Schlechte? Das was dunkel ist […]

weiterlesen