butterfly2god

Gedanken
Wednesday Challenge 2018

Weihnachten ist nicht mehr weit

14. November 2018

Vor einiger Zeit, also eigentlich sind es nur ein paar Tage her, habe ich mit meiner Tochter überlegt, wieviele Tage es noch bis Weihnachten sind. Ziemlich erstaunt habe ich festgestellt, dass es so lang nicht mehr dauert. Wenn im September schon die Lebkuchen im Regal stehen, bin ich inzwischen ziemlich gut darin, darüber hinwegzusehen. Dieses Jahr war ich sogar so gut darin, dass ich selbst jetzt noch vorbeischaue und mich abwende von allen Adventskalendern, Lebkuchen, Spekulatius und Nikolausstiefelsüßigkeiten.

Doch dann drehe ich meinen Kalender um und bekomme die Aufgabe, einen außergewöhnlichen (man höre und staune über dieses große Wort!) Adventskalender basteln. Zuerst dachte ich wieder einmal mehr, dass ich das nicht machen werde. Ich habe keine große Lust dazu in diesem Jahr. Doch dann fiel mir wieder der Grund ein, warum ich diesen Kalender gekauft habe. 52 Dinge, die ich 2018 getan haben sollte. Und ich werde mich dazu aufraffen, einen Kalender zu basteln oder zu gestalten oder was auch immer. Und das werde ich nicht für meine Kinder tun. Die bekommen ja jedes Jahr einen von mir. Ich werde mir eine Person überlegen, bzw. habe sie mir schon überlegt, die ich damit überraschen möchte. Und die Person hat es sich mehr als verdient! Da werden allerdings noch ein paar Stunden rauchende Köpfe angesagt sein. Aber das mache ich doch gerne.

Bastelst du auch Adventskalender selbst? Wer darf sich bei dir darüber freuen? Ich bin gespannt auf deine Inspiration! Immer her damit!

 

 

Bild von Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere