Zweifel

Goodbye

von am 31. August 2017

Heute ist der letzte Sommertag. Zumindest für mich. Denn ab dem 1. September beginnt für mich gefühlt der Herbst. Diese Jahreszeit hat auch ihre guten Seiten. Jede Jahreszeit hat das. Dennoch verbinde ich mit dem Sommer immer sehr viel Lebensfreude, lange Nächte (oder kurz, je nachdem, wie man das sieht…), Sonnenmomente, Freiheit, Wärme. Das sind […]

weiterlesen

Jesus

Leben mit Ewigkeitsqualität

von am 22. August 2017

Heute beim Laufen, habe ich beschlossen, einen Tag in Gottes Liebe zu leben und diese auch weiter zu geben. Klingt seltsam, oder? Sollte das nicht jeden Tag so sein? Ja. Es sollte. Aber ich versage Tag für Tag für Tag. Ich schimpfe, motze, kritisiere, ich ärgere mich und lasse dunklen Gedanken soviel Raum, dass sie […]

weiterlesen

Gemeinde

Neubeginn 

von am 21. August 2017

Morgen ist es soweit. Lange schon erwarte ich den Moment. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass auch andere schon lange darauf warten. Ok. Zumindest diejenigen, die in meiner Umgebung wohnen und ebenfalls zur Kirchengemeinde gehören. Morgen kommt der neue Pfarrer mit seiner Familie an. Sein Dienst beginnt zwar offiziell erst am 1. September, aber […]

weiterlesen

Leben

Wohin gehst du mit all deinem Schmerz?

von am 15. August 2017

Gestern habe ich in einem Buch über „Gefühle“ gelesen. Gefühle kenne ich gut. Man könnte fast sagen, dass ich sie erfunden habe. Nein, natürlich nicht. Ich will nicht damit sagen, dass ich allein ein Anrecht auf Gefühle habe. Aber ich schwimme schnell auf der Welle der Emotionen davon. Und hinterher stelle ich fest, dass es […]

weiterlesen

Glauben

Gottes Liebe

von am 13. August 2017

Es zieht sich durch die ganze Bibel: Gott liebt uns Menschen. Er hat uns geschaffen, nach seinem Ebenbild. Doch ein Psalm bringt die Liebe zu mir, für mich besonders gut zum Ausdruck. Das ist Psalm 139. Ich habe mir ja die Aufgabe gestellt, mich von Gott in den nächsten Wochen lieben zu lassen. Und jedes […]

weiterlesen

Jesus

Augenöffener-Predigt

von am 10. August 2017

Kennst du das Gefühl, dass alles, was du tust, von einer gewissen Leere begleitet wird? So geht es mir. Wenn ich etwas mache, von dem ich weiß, dass es gut ist, bin ich dennoch leer und fühle – nichts. Das kenne ich nicht von mir. Eigentlich bin ich ein Mensch, der sich gern freut. Doch […]

weiterlesen

Glauben

Hoffnung in den (Lebens-)Stürmen

von am 5. August 2017

Das Leben besteht aus Stürmen. Und aus Glücksmomenten. Dann kommen neue Stürme und wieder Glücksmomente und immer so weiter. Die Kunst ist es, die Glücksmomente zu erkennen, festzuhalten und in den Stürmen fest zu stehen. Vielleicht sogar mit Hilfe der Glücksmomente. Zur Zeit empfinde ich die Stürme sehr heftig und überdimensioniert. Natürlich gibt es auch […]

weiterlesen